The premier Berlin Drum&Bass resource.

Recycle meets Klanggut ft. Hybrid Minds

Saturday 28.09.2019 23:30 Gretchen (Obentrautstraße 19-21, 10963 Berlin - Kreuzberg) Drum&Bass Dubstep/Trap/Grime

Recycle meets Klanggut

More Time 2nd Birthday Tour
https://soundcloud.com/moretimerecords

*8 € before midnight * 12 € after*

Hybrid Minds & GLYX & Jubei: Super abwechslungsreicher Drum'n'Bass.

Mit unseren heutigen Gästen spricht das Line Up bei Recycle wieder einmal für sich. Die beiden Briten Josh White und Matt Lowe arbeiteten bereits einige Jahre zusammen hinter den Kulissen der Musik-Industrie, bevor sie sich entschlossen ihre kreative Energie zu bündeln und unter dem Namen Hybrid Minds ihre eigenen Tunes zu produzieren. Nach ihrem 2013 so gefeierten Debütalbum „Mountains” auf Spearhead Records gründeten sie ihr eigenes Label Hybrid Music, auf dem sie im letzten Jahr ihr aktuelles Album „Elements” mit extrem schön verträumtem Drum’n’Bass veröffentlichten. Ihr souliger Sound ist klar beeinflusst von Trip Hop, Soul und Jazz, gemischt mit harten Drums, delikaten Vocals und zauberhaften Melodien. Hybrid Minds erzeugen diese einzigartig magischen Gänsehaut-Momente, die einen mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht über die Tanzfläche schweben lassen. Aktuell sind sie mit Koven und ihrer gemeinsamen Single „In Your Arms” am Start und auch an den Decks wissen sie Bescheid.

Den einzigartigen und immer wieder wegweisenden Metalheadz Sound dagegen präsentiert uns heute der Londoner Produzent Jubei, der seit 2006 für deepen, minimalistischen, futuristischen und zugleich tanzbaren Drum’n’Bass steht. Sowohl solo als auch mit seinem Projekt Code 3 (mit SP:MC und Dakuan) releast er auf dem 1999 von MC GQ gegründeten Label Emcee Recordings, bis schließlich Goldie auf ihn aufmerksam wird. Als Soundingenieur arbeitet Jubei am „Sine Tempore“ Projekt (orchestrale Version des Goldie-Klassikers „Timeless“) und später an „Classic Goldie“ für die BBC an der Seite des Goldzahns. Die Zusammenarbeit erweist sich als fruchtbar, so dass er inzwischen auch den Drum’n’Bass-Adelstitel schlechthin unter seinem Pseudonym tragen darf: Metalheadz/UK. Jubei wird gesignt, und zwei EPs und unzählige Maxis (Coded Music, Shogun, 31 Records, Exit, Modulations) später erscheint im Jahre 2013 sein stilistisch breit gefächertes Debüt-Album „To Have & Have Not” auf Metalheadz. Ein rundes Ding, das neben der Wahnsinnssingle „Ruffige 11” auch diverse Kollaborationen beinhaltet. Nicht nur Flowdan (wir erinnern uns an „Say Nothin'“) ist wieder dabei, sondern auch Marcus Intalex (R.I.P.), SP:MC, DRS, Youngsta, Consequence und ein singender dBridge. Als DJ hat sich Jubei rasch eine gute Reputation aufgebaut und gilt als präziser Techniker, der immer die richtigen Platten zur richtigen Zeit auflegt.

Das britische Drum & Bass-Duo GLXY ist seit 2017 exclusiv auf Shogun Audio unter Vertrag und begeistern mit ihren souligen Produktionen. Die Crowds von Bestival, Liquicity and Let It Roll haben sie schon überzeugt, heute sind sie zum ersten mal bei Recycle zu Gast.

Ergänzt wird das Line Up heute mit der sympathischen VUP Crew (bekannt durch Klanggut) sowie unserem MC Jamie White.

Auch in Box2 wird es abwechslungsreich: Das basslastige Label „More Time Records“ feiert seinen zweiten Geburtstag mit einer kleinen intimen Tour. Natürlich dürfen da die Label-Gründer Ahadadream und Snøw nicht fehlen.