19.05.2012 recycle - berlin's finest drum`n`bass pres. andy c @ gretchen

Samstag, 19.Mai 2012

19.05.2012 RECYCLE - Berlin's finest Drum'n'Bass: ANDY C

ab 23.30

BOX1

Andy C (RAM/UK)
N'Dee (Recycle/D)
Mr. Jay (Capital Steppaz/D)
Sinista (Steppaz Convention/D)
MC Mace (Recycle/D)
White MC (Recycle/D)

BOX2

Sunny Side UpAndré Langenfeld (D) + Guest

ANDY C: Garant für exklusive Dubplates und beste Performance.

Fünfmal in Folge „bester Drum’n’Bass DJ“ bei den National Drum and Bass Awards, Mastermind des Top Labels RAM Records, The Executioner, The People’s Champion – Andy C ist zu Gast, um im Gretchen eines seiner massiven Sets zum Besten zu geben. Aufgewachsen in Essex, steht Andy C seit seinem 14. Lebensjahr an den Plattenspielern, was sich als eine der besten Entscheidungen seines Lebens herausstellen sollte. Gemeinsam mit seinem guten Freund Ant Miles bildet er nicht nur das legendäre Duo Origin Unknown („Valley Of The Shadows“, „Truly One“), mit ihm gründet er auch bereits im Jahre 1992 das einflussreiche Label Ram Records, das immer am Puls der Zeit bzw. dieser weit voraus ist, den Future Sound einfach prägt und an dem dadurch kein Weg vorbei führt. Tracks wie „Roll On“, „Sound Control“ an der Seite von Meister Randall und natürlich „Quest“ (zusammen mit Shimon) zeigen, wie Andy C den Jungle ins Rollen bringt. Im Jahr 2002 entert er mit Shimon und dem Überhit „Body Rock“ die UK Pop-Charts, ein Jahr später begeistert mit „Nightlife“ eine starke, extrem ravekompatible Mix-CD (inzwischen ist daraus eine Serie geworden, die fünf explosive Teile umfasst), und zum fünfzehnjährigen Bestehen des Labels präsentiert er uns mit der Compilation „Ram Fifteen Years“ eine Werkschau, die sich gewaschen hat. Aus dem umfangreichen Backkatalog gibt’s hier fünfzehn große Klassiker von Top-Stars wie Origin Unknown, Moving Fusion, Subfocus, Shimon & Andy C, DJ Fresh und Noisia. Als einer der bekanntesten und beliebtesten DJs im Drum’n’Bass-Zirkus ist Andy C Garant für exklusive Dubplates und für eine Performance an den Decks, die ihres gleichen sucht. Immer mit den neusten Produktionen der Szene ausgestattet, werden wir von ihm aber sicherlich auch einige Klassiker hören. Andy C mixt so schnell und präzise wie kein anderer und versteht es einfach, die Crowd bei Laune zu halten. Zusammen mit unseren Berliner Jungs N’Dee, Mr. Jay, Sinista und den MCs Mace und White ist eine ausgelassene Tanzorgie recht absehbar.

http://soundcloud.com/ramrecords

Text: Roland Grieshammer

Bild von Loor

Bin ich ja echt gespannt. music-smiley-001.gif

was für ein track...icon_smile.gif unvergesslich!

http://www.youtube.com/watch?v=S9V_DW6ZgUE

Bild von tally

music-smiley-001.gif party-smiley-029.gif nana.gif white.gif white.gif white.gif hasi.gif icon_mrgreen.gif banana.gif

yeahiiiiiiii icon_smile.gif

Bild von Diaz-Soto

Andy C The Executioner! Da hätte ich doch liebend gern aufgelegt, aber was nicht soll icon_cry.gif Zuhören ist auch cool

Mein Respekt zu Ram sieht dann ungefähr so aus:

33 Ram Classic Tunes in 33 minuten zum 100 Ram Release - Viel Spass!

http://www.mixcloud.com/djdiazsoto/ram100/

so ihr lieben, es ist wieder soweit. die nächste recycle im gretchen,wird diesen samstag statt finden! wir vergeben ein paar glistenplätze einfach eine mail mit dem betreff: "andy" an: icon@iconberlin.de

peace
lars

wow... alle glistenplätze sind vergeben! ab jetzt gibt es noch ein paar 6 europlätze!

alle 6 europlätze sind vergeben!

Bild von xVw

Was soll man sagen. Der Typ ist halt einfach krass. War mein erstes mal bewusst andy c und war selten von nem act so geflashed- hat die skills parat und so. Top dj! gern wieder.

Andy C war schon geil, Jay hat auch schön gespielt, aber:

Einen derart lahmen MC wie White an diesem Abend habe ich lange nicht mehr gehört...
Ich bin ja von Natur aus echt nicht auf Krawall gebürstet, aber als der zum gefühlt 623stem Mal "Deeply, deeply underground" rausgehauen hat, da hätte ich zum Tier werden können. Dann doch besser ganz ohne als so derart belanglos....Geil fand ich auch, dass der Mann nicht gerafft hat, dass Andy C gerne in den Drops gemixed hat - da kam dann leider keine Stille, die mit Gebrabbel zu Füllen gewesen wäre - Da kam der nächste Tune im Galopp!!
So hat der Mann ständig in die Mixe seine Standard-MC-Shouts abgelassen. Ganz schlimm.

Bild von FREAKAUSREIHE1

mltk schrieb:
Ich bin ja von Natur aus echt nicht auf Krawall gebürstet...

ymmd smashed_laughing.gif

Gegen Kellerkinder und Undergrounddenken
www.kk-f.net das Kellerkinderforum