17.11.2018: Danger ft. The Upbeats (Vision, Critical Rec.) @ TBA Dresden

Samstag, 17.November 2018

Es gibt da diese eine Nacht … diese eine Nacht, die uns bis heute nicht mehr aus dem Kopf geht. Oktober 2014. Sabotage Dresden. Secret Party ohne jegliche Promo mit den Upbeats. Es tropfte von der Decke, die Füße qualmten, das Herz vibrierte und der Laden explodierte!

Seit dem ist viel passiert, jedoch ist unsere Liebe zu den Upbeats ungebrochen. Jeremy Glenn und Dylan Jones, welche sich als die Punk Rocker der Szene bezeichnen sind mittlerweile eines der international bekanntesten Drum & Bass Duos. 2015 kreierten sie zusammen mit Noisia wohl den State-of-the-Art Neurofunk Tune: Dead Limit. Die Neuseeländer spielen mittlerweile über 100 Gigs im Jahr und haben auf den weltweit größten Festivals einen Stammplatz. Mit ihrem stetigen Output auf VISION (De-Evolution Album) oder Critical Recordings (Punks und Gamma Ray EP) spielen sie in der Königsklasse des Drum & Bass mit und setzen dabei neue Standards im Neurofunk, den wir so lieben. Ihr Signature Sound bringt uns jedes Mal ein breites Grinsen ins Gesicht. #BassFace & #ReeseFingers.

Nun ist es an der Zeit, dass wir es mal wieder so richtig krachen und gemeinsam mit den Upbeats Dresden erbeben lassen. Macht euch bereit, eure Seele rauszutanzen. Die Jungs machen keine Gefangenen!

Bis dahin ... much love. Eure DANGERs!

Veranstaltung auf Facebook

Line Up:

The Upbeats
(Vision, Critical Rec.)

4:20
(deep note)

FORV3RT
(danger movement, deeper access)

Tinkturox
(danger movement, küchenrave)

Fiasko
(danger movement)

dangermovement.com
dnb.events