15.07.2005: James Lavelle @ Watergate

Freitag 15.07.2005 // 23.00 Uhr // 10?

Beat it!

James Lavelle (Mo Wax, Unkle, UK)
Fortyounce (Lodown, Watergate)
Skam (Radio Berlin)
Henrik Bertsch (Watergate)
Valis

James Lavelle, Londoner Styledienstleister, Macher des legendären Mo Wax Labels, Kopf der psychedelischen Dope Beat Supergroup U.N.K.L.E, Resident DJ in der Londoner Fabric, kommt nach Berlin, um im Watergate eines seiner Sets abzuliefern. Pflichttermin für alle Musikliebhaber, Fashionnerds und Graphikpimps, den Lavelle ist gewissermaßen die Blaupause des Metropolitan Cool. Mit 16 hat er als Plattenverkäufer angefangen, mit 18 Mo Wax gegründet, auf dem dann legendäre Platten von Carl Craig, DJ Krush, DJ Shadow oder eben U.N.K.L.E erschienen. Auf den beiden U.N.K.L.E Platten wurden prominente Gaststars wie Thom Yorke (Radiohead), Richard Ashcroft (The Verve), Mike D (Beastie Boys) und Jason Newstead (Metallica) gefeaturet, die Graphics stammten wie immer aus der Hand von Graffitti Legende Futura 2000. Auch wenn sich immer noch das Gerücht hält, das manche Mo Wax Platten besser aussehen, als sich anhören, ein DJ Set von James Lavelle ist definitiv ein Pflichttermin, es gibt kaum einen DJ mit mehr hippen und raren Boootlegs wie ihn. Beats und Breaks in Bestform bei James Lavelle im Watergate.

http://www.laut.de/wortlaut/artists/u/unkle/biographie/

Mehr zum Thema:

Bild von dreecnai

ich glaub ich kiek rin

http//www.myspace.com/dreec

war bei mir ursprünglich auch eine option,
aber ich muss mal wieder länger arbeiten
und werde dann die nacht im prenzlauer berg verbringen ...

wird aber bestimmt sehr cool - viel spass icon_wink.gif ...

Bild von dreecnai

auch wenn ich erst im 3 da war, war ich da.
nice beatz

http//www.myspace.com/dreec