07.12.2018: What The Fuck Is Up @ Garage Pankow

Bild von Jonas der Containerbär
Freitag, 7.Dezember 2018

WHAT THE FUCK IS UP, NUNOFYRBEESWAX?

Konzert, Live-Recording-Session und Doku mit >>Nunofyrbeeswax<<.
Garage Pankow, Hadlichstraße 3, Berlin Pankow.
Eintritt frei, Türen 20 Uhr.

Pre- und Aftershow mit DJ Stonaz (Drum ´n Bass) und DJ Ibano, der letzte Spreedelfin! (Garage/Soul/Disco)

NUNOFYRBEESWAX

Nunofyrbeeswax write and play a bunch of pop songs as raw as their hearts in a minimal set up.

https://www.facebook.com/nunofyrbeeswax/
https://nunofyrbeeswax.bandcamp.com/

WHAT THE FUCK IS UP?

Bei >>WHAT THE FUCK IS UP?<< spielt jeden Monat eine Band aus der Punkszene auf einer schnuckeligen DIY-Bühne in Berlin. Eintritt immer frei! Neben den Konzerten wird es ein Interview mit der Band geben, auf den Plattentellern werden sich vor und nach dem Konzert Garage- und Punktunes drehen, inklusive Küfa und alkoholischem und nicht-alkoholischem Getränke Supply. Das Konzert wird audiovisuell mitgeschnitten, anschließend kann der Live-Mitschnitt auf Kassette gegen Selbstkostenpreis gekauft werden, das Video von Konzert und Interview online angsehen werden.
Potse und Drugstore, wo WHAT THE FUCK IS UP entstanden ist, sind zwei der ältesten selbstverwalteten DIY Freiräume und stehen vor dem aus: Sie sollen zum Jahresende schließen. WHAT THE FUCK IS UP ist ein Fotograph. Er macht ein Bild von der aktuellen Lage der DIY/Punk Szene in Berlin. Was passiert mit uns, in uns und um uns herum, und was machen wir daraus?
Bei >>WHAT THE FUCK IS UP?<< sind alle wilkommen - nur keine Faschos. Der Eintritt ist immer frei. Die Garage Pankow ist ein Freiraum und bietet keinen Platz für Sexismus, Rassismus, Homophobie und jede Art von Diskriminierung.

www.fb.com/wtfsup

Seid dabei und belichtet den Film!