04.03.05 SMITH'N'MIGHTY @ WATERGATE

Smith`n`Mighty Soundsystem (!k7, Bristol, UK)
DJ Alex (Such a Sound)
André Langenfeld (Fritz)

waterfloor:
Fourtyounce (Lodown, Watergate)
Henrik Bertsch (Watergate)

Als Soundsystem rockten Smith´n´Mighty schon zu Zeiten des Wild Bunch, dem Partyzusammenschluss, der uns später so illustre Namen wie Massive Attack, Tricky, DJ Krust und viele mehr bescherte. Während aber die Zöglinge zu Ruhme kamen, blieben Rob Smith und Ray Mighty lange im Hintergrund, bis sie ihren vielgelobten Beitrag zur DJ-Kicks Serie des deutschen Labels K7 veröffentlichten und damit endlich internationalen Ruhm ernteten. Als Soundsystem entfachen sie einen Vibe wie in guten alten Warehouse-Tagen. Statt aufwändiger Liveinstrumentierung werden eigene Stücke mit fremden Tracks gemixt, MCs und Sängerinnen gehen live darüber. Dub, Reggae, Downbeat und Drum?n?Bass geben sich die Klinke in die Hand. Bekannte Hymnen wechseln mit den Lieblingsplatten der beiden Musiker. Ist es ein Konzert? Ist es eine Party? Egal, es ist auf jeden Fall ein Schnuppern am Spirit der good old days und ein familiäres gute Laune Event, vor allem da auch im Watergate auch wirklich das komplette Soundsystem, sprich 2 DJs und Sängerin und MC im Watergate auftreten wird. Gut, das dazu DJ Alex von Such A Sound den Floor mit seiner Reggaeselection warmmacht und André Langenfeld den Abend nach hintenraus sichert. Auf dem Waterfloor spielt Lodowns Fourtyounce zum Tanz auf und hat sich gute Freunde eingeladen.

Mehr zum Thema:

http//www.fortsch.de
http//www.hardedged.de
http//www.water-gate.de

Bild von metro

COOL, full house is und spassig de luxe!

M badcrack.gif