27.10.2018:Four years of Blasted @ Lauschangriff

Bild von agem
Samstag, 27.Oktober 2018

badcrack.gif badcrack.gif badcrack.gif
Yes... It has been four years of Blasted drum'n'bass parties in Lauschangriff!!! We are super excited to throw an b-day special party with couple of CRAZY GUESTS and the WHOLE CREW on board in order to celebrate the anniversary.

What is to be said:

We are setting off already at 22:00 with some autonomic and laid-back dubplates and tunes from Molecular Structures' vaults!
One real legend of the Czech drum'n'bass scene is playing with us this time! Get ready for DJ Akira! The whole Blasted Crew, including one almost retired member whom you might remember from back in the day, will be taking over at around 03:30 for a wild b2b bash, hell yeah.

➥➥➥ FB Event

___________________________________
____ DJs:

AKIRA (CZ, Deadly Viperz, Shadwbox.cz)
https://www.facebook.com/deadlyviperz

VEX (CZ, Pathfinder Music)
https://soundcloud.com/vex-cz

UUMM (DE, Grand Hand, Bassport)
https://www.facebook.com/basssport/

BURKEY (UK, Positive Message)
➥ aka Xberg Gigolo

and yours truly Blasted crew:

MOLECULAR STRUCTURES
MOTUL
VOREL
DJ AGEM

___________________________________

____ VENUE:

LAUSCHANGRIFF, Rigaerstr. 103, Friedrichshain

➥ Very well equipped absinth bar with more then friendly prices.
➥ Free kicker available.
➥ Chilled space upstairs
➥ Shadowy dancefloor cellar downstairs.

➥ RA Event: TBA
➥ KeepItRollin: https://tinyurl.com/KIR-Blasted
➥ SC: https://soundcloud.com/blasted_dnb

____________________________________________________________________
Music starts at 22:00
Entry: Donation

┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
█████████████████████┼┼┼┼┼┼┼
██████████████████████┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼┼████┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼┼┼┼┼┼███┼┼┼┼███┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼┼████┼┼┼██┼┼┼┼┼┼┼
┼██████████████████┼┼┼┼┼┼┼
┼┼██████████┼┼┼┼███┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼┼████████████████████┼┼┼┼┼┼┼┼
┼████████████████████┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼███████┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
████████┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼██┼┼┼┼███┼┼┼┼┼┼┼
┼██┼┼┼██┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
┼██████████████┼┼┼┼┼┼┼
██████████████┼┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼███┼┼┼┼█████┼┼┼┼┼┼┼┼
┼███┼┼┼┼██████┼┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼██┼┼┼███┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼██┼┼┼███┼┼┼┼┼┼┼
████████┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
████████┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
┼███████████████████┼┼┼┼┼┼┼
██████████████████████┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼┼┼┼
██████┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼██████████┼┼┼┼┼┼┼┼┼
█████████████┼┼┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼██┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼██┼┼┼┼┼███┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼██┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
┼████┼┼██┼┼█████┼┼┼┼┼┼
┼┼███┼┼████████┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼
┼█████████┼┼┼┼┼┼┼
████████████┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
███┼┼┼┼┼┼┼┼┼███┼┼┼┼┼┼┼
████┼┼┼┼┼┼┼████┼┼┼┼┼┼┼
┼█████████████████████┼┼┼┼┼┼┼
██████████████████████┼┼┼┼┼┼┼
██┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼┼

DJ Agem - Set from Klubovna, Prague 30th April 18 : https://soundcloud.com/djagem/cary-v-k-30th-april-2018-klubovna-prague

Bild von agem

Full info above icon_arrow.gif gutenmorgen.gif icon_cool.gif

DJ Agem - Set from Klubovna, Prague 30th April 18 : https://soundcloud.com/djagem/cary-v-k-30th-april-2018-klubovna-prague

Bild von agem
Bild von agem

Check our guest AKIRA (the one with the tattoos haha) in a sick b2b set! This guy has been around for nearly 20 years and is one of the DJ's who really formed the scene in Czech Republic. We are super excited and looking forward to his (mostly) vinyl set of his favourites classics!

DEADLY VIPERZ AKA AKIRA & ANAKIN - LIVE @STORM, PRAGUE, 20.03.2015

DJ Agem - Set from Klubovna, Prague 30th April 18 : https://soundcloud.com/djagem/cary-v-k-30th-april-2018-klubovna-prague

Bild von agem

Our next guest VEX in a very very deep mix from 2013 badcrack.gif

https://soundcloud.com/vex-cz/vex-promo-mix-july-2013

DJ Agem - Set from Klubovna, Prague 30th April 18 : https://soundcloud.com/djagem/cary-v-k-30th-april-2018-klubovna-prague

Bild von agem


➥➥
➥➥➥ INTERVIEW MIT UUMM



Mit Wurzeln in Norddeutschland, aufgewachsen im Süden, seit 1988 Jahren lebt und feiert er in Berlin. DJ Uumm verkörpert als DJ die Grundidee der Blasted Party: Nach vorne gehend, ungeschminkt, gebrochen, hart. Und vor allem nach vorne gehend… Am Samstag wird er schon zum fünften mal als Gast DJ dabei sein und gehört somit quasi zur Familie. Ich hab ihm ein paar Fragen gestellt zu den alten und neuen Zeiten… 

Wie hat es denn für dich mit Drum’n’Bass angefangen?
Ich bin vorher immer viel zu Techno weggegangen, gerade Ende Achtziger, Anfang Neunziger war sehr viel Techno. Und dann bin ich so Mitte der neunziger langsam weg von Techno. Ich weiß gar nicht ab wann genau, es ging so übergangslos. Ich bin immer mehr zu jungle/dnb weggegangen und nachher wollte ich nur noch zu dieser Musik weggehen. 1996, 97, 98 hatte ich dann mit ein paar Leuten zusammen eine Art Club, wo wir auch tatsächlich schon jungle-Parties gemacht haben.

Was war das?
Wir hatten an der Humboldt-Uni in der Kulturwissenschaft sozusagen eine Schnittstelle zur Öffentlichkeit, also Schnittstelle inneruniversitär/außeruniversitär und Experimentierfeld. Das war oft wie ein Club, da haben wir auch Parties gemacht. Er hieß Kulturbaracke oder auch K-Club und war direkt am S-Bhf. Hackescher Markt, wo jetzt die Straßenbahnhaltestelle ist. Es war eine alte Barracke aus der DDR-Zeit, die stand da mit so einem riesigen Sportplatz. Irre. Als das später abgerissen wurde, haben wir lange gesucht und endlich in der Monbijoustraße nochmal so was von 2000 bis 2002 gemacht. Auch sehr zentral. Direkt am Monbijoupark. Da haben wir auch etliche drum’n’bass-Parties gemacht.

Und was ist damit passiert?

Nach der Zeit haben wir gedacht hey jetzt reicht’s. Das ist super anstrengend einfach. Wir haben es dann an andere Leute übergeben, die dann weiter dieses Konzept, diese Schnittstelle, weitergefahren sind, und jetzt hab ich gerade vor drei Wochen gehört, das gibts immer noch, diese Schnittstelle von innenuniversitär und außeruniversitär. Die Räume, die wir damals akquiriert haben in der Monbijoustraße! Irre. Ist ja fast zwanzig Jahre her.

Wo sonst in Berlin war damals Drum’n’Bass zu hören?

Es waren so die richtigen Underground-Clubs. Gerade in den Neunzigern waren das vor allem die illegalen Clubs, die es damals gab. Ich kann mich noch an den Club for Chunk in der Rosenthaler Straße erinnern. Aber auch legale wie der Rote Salon, montags, legendär.

Roter Salon neben der Volksbühne???
Genau, da, montags immer. Das war total geil. Montags, an einem Tag wo sonst nichts ist, sind immer alle hingekommen. Dieser Montag hatte das Musikgefühl irgendwie so wunderbar durch die Woche getragen. Da hab ich auch dann so die ersten dnb-Leute überhaupt kennengelernt.

Wann und wie hast du dann mit dem Auflegen angefangen?
Ich lege erst seit zehn Jahren auf oder so. Ich hab mir einfach irgendwann mal ein paar Platten gekauft. Dann gabs da so eine Veranstaltung, die nannte sich DJ Everybody. Da war eine Kiste Bier und jeder konnte sich in so einen Zettel eintragen, der auflegen wollte. Jeder konnte dann vielleicht eine viertel Stunde tatsächlich vor Publikum auflegen. Ich glaub da hab ich zum allerersten Mal aufgelegt. Im Acud-Club.

Das heißt du hast Platten gekauft mit der Absicht irgendwann dann aufzulegen?
Die ersten Platten hab ich einfach nur gekauft, weil ich diese Musik immer wieder hören wollte.

Was war das, weißt du noch?
Ich weiß noch die Platten, aber ich weiß nicht wie die heißen. Ich kann dir die Platten mal zeigen.

Das ist mir schon früher aufgefallen - du kennst die Musik, aber weißt nicht, wie die Sachen heißen, oder? Woran orientierst du dich dann? An dem Aussehen?
Ja so wie es sich anhört und natürlich bei der Scheibe weiß ich dann, wenn sie so und so aussieht, dann ist es die. Manchmal vergesse ich ja auch wie die klingt, dann horch ich kurz rein und dann fällt’s mir aber sofort wieder ein.

Das heißt mit white-labels bist du dann verloren?
Dann weiß ich, da in der Ecke ist die Ecke ab, oder da ist so ein kleines Kreuz drauf, sowas weiß ich dann. (lacht)

Du bist ständig unterwegs auf Parties.
Ja so ich glaub im Schnitt so dreimal die Woche oder so. Und das auch schon seit dreißig Jahren. Oder seit vierzig (lacht).

Überwiegend, oder nur drum’n’bass, oder wie?
Jetzt so in letzter Zeit ja. Fast nur drum’n’bass.

Und was ist so dein Gefühl von der Szene?
Jetzt macht Rosi’s zu, jetzt gibts die Party im about:blank nicht mehr, also jetzt entsteht gerade so eine Lücke, mal gucken wie es weitergeht, mal gucken wie die Lücke wieder gefüllt wird.

Und was die Musik heute angeht, kaufst du noch Platten? Was? Und was wirst du am Samstag spielen?
Im Moment kauf ich relativ viel Jungle, Ich mag gebreakte Sachen. Liquid nicht so, eher wenns nach vorne geht und Platten, die ein bisschen härter sind. Und dann noch ein paar bunt gemischte wenn wir später b2b spielen wollen… Gucken wir mal.

text: agem

DJ Agem - Set from Klubovna, Prague 30th April 18 : https://soundcloud.com/djagem/cary-v-k-30th-april-2018-klubovna-prague

Bild von uumm

agem schrieb:
...kann mich noch an den Club for Chunk in der Brunnenstraße erinnern...

Kleine Korrektur: Die Straße war die Rosenthaler Straße icon_wink.gif

Bild von agem

korrigiert .-) dance.gif

DJ Agem - Set from Klubovna, Prague 30th April 18 : https://soundcloud.com/djagem/cary-v-k-30th-april-2018-klubovna-prague

Bild von agem

und hier noch ein Interview, mit Akira banana.gif banana.gif banana.gif

über seine Anfänge vor zwanzig Jahren im Westen Tschechiens, über seine musikalische Entwicklung, und sein soft spot für Chase & Status.

"Ich hab Leute von der Tanzfläche vertrieben, hab in Clubs gespielt, wo mir gesagt wurde, hier spielst du nie wieder mit so einer Musik und so weiter. Und dann hat sich der Wind irgendwie gedreht gegen 2000, 2001, da hab ich dann angefangen wie ein Verrückter das ganze Land zu bespielen. ..."

BLASTED WEBSITE @GITHUB - INTERVIEW MIT AKIRA (CZ)

Wir freuen uns voll auf den Samstag! nana.gif nana.gif nana.gif

DJ Agem - Set from Klubovna, Prague 30th April 18 : https://soundcloud.com/djagem/cary-v-k-30th-april-2018-klubovna-prague

Hey, hat volle Kanne Spass gemacht! icon_smile.gif

Bild von uumm

Ja wirklich! Großartige Party! Danke, Agem!!! icon_glowing.gif