Windows 7 back up probleme wegen ntfs & fat32 Partition

Bild von steez

Moin,
mein Lappy sagt sagt mir dass eine Platte nich auf NTFS konvertiert ist wenn ich ein Systemabbild erstellen will.
Aber sie sind es beide (also die interne und die externe), lediglich eine Partition auf der c die da rum schwirrt steht auf FAT32, die is auch nur 95 MB gross. Problem ist das ich diese Partition nirgends zuordnen kann und nich weiss wie der das meint mit nem Konvertierungsbefehl *FÜCK* Hat da jemand ne Idee bevor ich Laptop Nr.3 zerschiesse icon_smile.gif) ?

Bild von HiOB

win 7 macht immer ne ca. 100MB große "Systempartition", wahrscheinlich ist das die mit FAT32.
Mit welchen Programm willst du denn dein Systemabbild machen?

Bild von steez

hi,
danke für die info !!!

das wird dann wohl die ursache des problems sein.
ich wollte mit windows 7 direkt ein abbild erstellen, also start/systemsteuerung/sicherheit und dann abbild erstellen.
alternative wäre sicher acronis da ich damit ganz gute erfahrungen gemacht habe. ich wollts halt einfach mal mit win7 direkt testen.
blöderweise weiss ich nich was auf der partition drauf ist.
irgendwie ist meine platte auch 50o gb gross und es werden nur 300 und davon verwendet, der rest ist glaub ich noch garnicht zugeteilt.
hab mal nen screen gemacht:

http://img33.imageshack.us/f/partitionen.jpg/

Bild von HiOB

Und windows will das Abbild gar nicht machen wegen der FAT-Partition oder wie?

Bild von steez

jepp.
windows sagt irgendwas von nem konvertierungsbefehl.

Bild von HiOB

vll. ist bei der Win-Installation was schiefgelaufen?!?! Meine System-Partition ist auch NTFS formatiert und es lässt sich mit Win ein Systemabbild erstellen

Bild von steez

möglich wäre es, da der lappi ja ursprünglich free dos war, aber ich waage es zu bezweifeln da die c ja auch als ntfs angezeigt wird.
lediglich halt diese kleine partition.
naja, werd dann wohl doch auf acronis zurückgreifen müssen.
aber thx