Erst Komasaufen, dann Gentrifizierung in Berlin

Bild von Kandel


Sieh an: Der Partybezirk ganz am Ende. Den interessanten Artikel dazu, der auch den aktionistischen Flatratesaufenverbotswahn thematisiert, gibt es HIER.

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von ROYSE

dieses diagramm ist von 2005

aber der artikel is gut icon_smile.gif

http//www.myspace.com/djreuse
http//www.myspace.com/compressedsound
http//www.myspace.com/phantasticspastic
http//www.audiomassive.de/royse/BUMBUM2.MP3

Bild von Kandel

stimmt.

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von wizzla

und es werden dabei Alkoholvergiftungen mit Vollstationärer-Behandlung von 10 bis 19 Jährigen aufgelistet. *wow Reuse kann Überschriften entziffern

lol.gif lol.gif lol.gif

Bild von ROYSE

offensichtlich haben da wizzla und reuse was gemeinsam

http//www.myspace.com/djreuse
http//www.myspace.com/compressedsound
http//www.myspace.com/phantasticspastic
http//www.audiomassive.de/royse/BUMBUM2.MP3

Bild von wizzla

nee ich hab "in Berlin" überlesen icon_redface.gif

Bild von Kandel

stimmt.

Ich grüße alle Feierleutz!

Injure schrieb:
Der Partybezirk ganz am Ende.

klar, die Jugend hier fängt früh an und verträgt einfach schon mehr als die Waschlappen aus den Wohnbezirken

Bild von bome

wohnbezirk?
partybezirk?

gehts noch?

dnb smells funny
keepitrollin smells nichmalmehr

Bild von Kandel

ja, natürlich gehts noch.

stört dich der begriff partybezirk? wenn ja, warum?

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von bome

friedrichshain ist kein partybezirk
sondern ein alter arbeiterbezirk

solch wortkreationen und kategorisierungen kommen eh meist von leuten die nicht im kiezen wie friedrichshain oder prenzlauer berg aufgewaschen sind.
deshalb auch kaum emotionale bindungen in selbigen bezirken haben
ausser natuerlich ihre eigene erfahrungen und wahrnehmung als achso toller trendiger "partybezirk"
da ihnen die nötige "andere" perspektive eventuell fehlt

find ich persoenlich suspekt und auch ueberhaupt nicht gut

dnb smells funny
keepitrollin smells nichmalmehr

Bild von Kandel

friedrichshain ist heutzutage kein alter arbeiterbezirk mehr. genausowenig wie der rote wedding noch der rote wedding ist.

friedrichshain ist einer der jüngsten bezirke berlins mit einer extrem hohen gastronomiedichte, vielfältigen szenen von technowürsten bis asselpunks und einer menge kreativen freiräumen, die genutzt werden.

zeiten ändern sich bome. kohleofen ist out.

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von Kandel

nachtrag: manchmal bedarf eine objektive bewertung eines aussenstehenden beobachters. stichwort: betriebsblindheit.

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von bome

ich finde genau das was du grade gesagt hast exemplarisch fuer das unverstaendniss
und der vorherrschenden mentalitaet im umgang mit berliner bezirken

gentrifizierung ist meiner meinung nach nunmal ein uebel diese zeit
und schafft garantiert keine freiräume die du ansprichst

dnb smells funny
keepitrollin smells nichmalmehr

Bild von Kandel

gentrifizierung ist nicht partout schlecht. ich möchte keine infrastruktur wie anno 90 mit unbeheizten bussen und kaputten strassen.

aber du hast natürlich auch recht. das ganze muss im rahmen und einverständnis der bisherigen einwohner ablaufen. das passiert viel zu selten. was daraus dann wird wissen wir viel zu gut.

ich bin übrigens reinickendorfer und da hat sich der kiez vom netten wohnkiez zum fiesesten ghetto entwickelt. das widerum will man auch nicht, was?!

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von bome

Injure schrieb:
nachtrag: manchmal bedarf eine objektive bewertung eines aussenstehenden beobachters. stichwort: betriebsblindheit.

wie gesagt ich teile ansicht nicht
und die mentalitaet und geistige prägung dahinter werd ich nie teilen
ich komm halt ausm osten und seh einige sachen etwas anders

dnb smells funny
keepitrollin smells nichmalmehr

Bild von bome

zum thema

morgen is stammtwsich wer bock aufne runde skat und n paa bier hat meldet sich per pm

ansonsten muss ich noch bemerken das vollmond is und ich den ganzen tag schon irgendwie leicht gereizt bin lol.gif

dnb smells funny
keepitrollin smells nichmalmehr

Bild von Kandel

bome schrieb:
ich komm halt ausm osten

das totschlag-argument. lol.gif

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von bome

icon_rolleyes.gif

dnb smells funny
keepitrollin smells nichmalmehr

Bild von therapy

da seit ihr aber ein wenig vom thema abgekommen...

ooch Bome - wusste gar nich, dass du so sensibel bist icon_cry.gif lol.gif

Naja, alter Arbeiterbezirk: ja - aber jetzt ja wohl eher ein Bezirk in dem ziemlich viele keiner Arbeit nachgehen (warum is mal egal) - ich hab in Hamburg auch in Barmbek gewohnt - auch'n altes Arbeiterviertel und da ist die Struktur nich wie hier. Arbeiterviertel kann ich in Friedrichshain nur noch rudimentär entdecken.

Gentrifizierung is jetzt nichts, dem ich unbedingt positiv gegenüber stehe, aber manches ist halt inzwischen eher Geschichte.

Bild von ROYSE

ich kann versztehen, dass bome da so grantich wird, da er und ich halt erlebt haben, wie unser kiez von scheuklappentragenden geldschwaben okkupiert wurde und jene einfach ihre vollkommen gegensätzlichen ideologien in den kiez geklatscht haben, ohne auf die anwohner einzugehen.. da kommt schonmal frust auf, denn gentrifizierung ist ein beliebtes tool dieser leute
ostler sind halt sensibler!

http//www.myspace.com/djreuse
http//www.myspace.com/compressedsound
http//www.myspace.com/phantasticspastic
http//www.audiomassive.de/royse/BUMBUM2.MP3

falsche Adresse baeh.gif bin selber einer

Jaja, die Schwaben - alle aus Stuttgart und Umgebung und damit auch aus einer der teuersten Gegenden Deutschlands. Für die is billig, was für andere schon unbezahlbar ist.

Bild von Kandel

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von wizzla

willkommen im Bundesländerfaschismus, ganz großes Kino ! icon_rolleyes.gif

Bild von ROYSE

der große schnitt der zettis uffm kolle kommt aus stuttgart!

http//www.myspace.com/djreuse
http//www.myspace.com/compressedsound
http//www.myspace.com/phantasticspastic
http//www.audiomassive.de/royse/BUMBUM2.MP3

Bild von Kandel

ich finde diesen nostalgiepatriotismus im übrigen recht albern.

Ich grüße alle Feierleutz!

Bild von wizzla

Im Osten war übrigens alles besser.

ja. da waren die dummen viel dümmer und die dicken viel dicker.

naja, dass eine zahlungskräftige clientel gewachsene preise kaputt macht hat ja nicht viel mit bundesländerfaschismus zu tun. und gefühlt ist nunmal fast alles billg in berlin, wenn man ne weile in stuttgart war. leider zeihen nur die stundenlöhne nicht nach.

Bild von ROYSE

Injure schrieb:
ich finde diesen nostalgiepatriotismus im übrigen recht albern.

ja ,weil du offensichtlich nich wie bome und ich, in so einem konkreten kiez großgeworden bist.
fast alle in meinem alter, die ich da sehe, kenn ich irgendwie und alle warn auf der 4.Grundschule und ham was über Temme und Liesegang oder das Uga Uga Lager zu erzählen, ich weiß den namen von einigen mutties, kenne alle hinterhöfe und geheimen stellen und am wichtigsten: der kollekiez und ich haben eine gemeinsame vergangenheit, auf die ich stolz bin und an die ich mich gerne zurückerinnere.. ich bin fest mit diesem ort verbunden und das schlägt in Lokalpartiotismus aus, warum auch nich?

http//www.myspace.com/djreuse
http//www.myspace.com/compressedsound
http//www.myspace.com/phantasticspastic
http//www.audiomassive.de/royse/BUMBUM2.MP3

Bild von wizzla

weil zeiten sich ändern, sonst würde die NSDAP immernoch maschieren.